Das Elo®-Projekt

Der Elo® stellt eine nach den neuesten Erkenntnissen der Verhaltensforschung gezüchtete Hunderasse dar. Besonderer Wert wurde auf Erbgesundheit, Langlebigkeit, angeborene Wesensmerkmale, wie friedliches Verhalten gegenüber Menschen, insbesondere Kindern, Haus- und Wildtieren sowie ein ansprechendes äußeres Erscheinungsbild gelegt.

Der Elo® wird in zwei Größen gezüchtet. Man unterscheidet zwischen Klein-Elo®, bis 45 cm Höhe und Groß-Elo® ab 46 cm Höhe.

Außerdem werden zwei Fellarten gezüchtet. Hier unterscheidet man zwischen dem glatthaarigen und dem rauhaarigen Elo®.

Der Elo® besticht durch sein Wesen. Hier die wichtigsten Merkmale:

  • Kindergeeignetes Verhalten
  • Instinktsicheres, intaktes Sozialverhalten
  • Unterordnungsbereitschaft
  • Friedliches Verhalten gegenüber Artgenossen und anderen Tieren
  • Gelehrigkeit und Spielfreude
  • Robustes und genügsames Wesen
  • Belastbarkeit in Alltagssituationen
  • Mittlerer Bewegungsdrang und Leichtführigkeit
  • Wachsamkeit bei nur geringer Bellneigung

Beim Elo® steht nicht das einheitliche Äußere, sondern neben der Gesundheit, das Wesen des Hundes im Vordergrund. Dieses wird von einem ausgebildeten Zuchtrichter in einem speziellen Wesenstest vor der Zuchtzulassung überprüft.

Zur Wahrung der Erbgesundheit wurde ein Zuchtprogramm entwickelt, das die vererbbaren Eigenschaften optimiert und welches weiße oder überwiegend weiße Hunde mit cremefarbenem Schimmer und mit leberfarbener Nase oder unvollständiger Pigmentierung an den Augen von der Zucht ausschließt. Zu dem werden Elo®, die einfarbig sind, also ohne deutlich sichtbaren Weißanteil, ab dem 01.01.2020 nicht mehr zur Zucht zugelassen. Ausgenommen von dieser Regelung sind alle Elo® aus Neueinkreuzungen mit Eurasier inkl. der dritten Generation.

Der Elo® eignet sich aufgrund seiner optimalen züchterischen Voraussetzungen ebenfalls als:

  • Behindertenbegleithund
  • Therapiehund
  • Schulhund
  • Besuchshund

Um die hohen Zuchtanforderungen zu sichern, wurde für diesen Hund ein europaweites Patent angemeldet.

Der Markenhund Elo® kommt immer nur von uns. Ihre EZFG e.V.-Züchter

Weitere Informationen unter: www.ezfg.de

Haltung

Da der Elo® als Familienhund gezüchtet wird und somit die Nähe zu seinem menschlichen Rudel braucht, wird die Zwingerhaltung abgelehnt.

Ernährung

Für den Hund, wie auch für den Menschen ist die Ernährung essentiell um gesund und vital zu bleiben. Mit einer guten Grundversorgung, die sich an den Ursprüngen des Hundes orientiert und auf Nahrung mit Zuckeranteil verzichtet, haben wir schon eine ganze Menge für eine gute Gesundheit unseres vierbeinigen Freundes getan. Diese Nahrung kann sowohl aus einem hochwertigen, kaltgepressten Trockenfutter, als auch aus einer Fleischportion täglich bestehen. Beim Trockenfutter sollten Sie die Zutatenliste gut prüfen.